simplehouse Logo
X
Menü

simplehow

Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden. Ist Ihre Frage nicht darunter oder möchten Sie mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie uns!

simplehouse allgemein

Wieso ist simplehouse so viel günstiger als andere Makler?

Schlanke Strukturen, effizientes Arbeiten und ein grosses Netzwerk ermöglichen es uns, Immobilien oft schneller zum gewünschten Preis zu verkaufen als traditionelle, vielfach träge Maklerfirmen. Dabei helfen uns auch digitale Tools und unsere standardisierten Dienstleistungen. Das ergibt weniger Aufwand für uns und ist gleichzeitig ein grosser Vorteil für Sie als Kunden.

Nicht zuletzt verlangen traditionelle Makler aber auch in vielen Fällen eine Provision, die eine faire Abgeltung für die geleistete Arbeit bei weitem übersteigt. In vielen Ländern sind Immobiliendienstleistungen zum Fixpreis deshalb schon heute üblich – und dank simplehouse auch in der Schweiz.

Ich habe einen Maklervertrag. Kann ich dennoch von den simplehouse Dienstleistungen profitieren?

Grundsätzlich ja. Sie können unsere Dienstleistungen auch dann in Anspruch nehmen, wenn Sie bereits mit einem Makler einen Vertrag abgeschlossen haben. Klären Sie aber unbedingt die Vertragsbedingungen ab: Viele Makler verlangen auch dann Provision, wenn sie die Immobilie nicht selbst verkauft haben – solange der Verkauf während der Vertragslaufzeit stattgefunden hat. Wenn Sie nicht sicher sind, beraten wir Sie natürlich gerne.

Was ist, wenn mein Objekt nicht in der vereinbarten Vermarktungszeit verkauft wird?

simplehouse bietet für jedes gebuchte Paket eine Geld-zurück-Garantie, falls die Immobilie nicht im vereinbarten Vermarktungszeitraum zum vereinbarten Verkaufspreis verkauft wird. Bei Einzeldienstleistungen wie z.B. einer Marktwertschätzung bezahlen Sie für die erbrachte Arbeit. Da wir dort weniger Einfluss auf den Vermarktungserfolg haben, gibt es keine Geld-zurück-Garantie.

Bin ich vertraglich an simplehouse gebunden?

Nein. Sie gehen zwar einen Vertrag mit uns ein; anders als bei einem traditionellen Makler gibt es aber keine vertragliche Bindung. Sie können bei Bedarf jederzeit auch mit anderen Dienstleistern zusammenarbeiten.

Welche Zusatzkosten entstehen neben den aufgelisteten Preisen?

Keine. Die aufgelisteten Preise sind fix (exkl. MwSt.) und es gibt weder versteckte Mehrkosten noch Kleingeschriebenes.

Mein Makler sagt, dass simplehouse meine Immobilie gar nicht verkaufen, sondern nur Objekte akquirieren möchte.

Eine innovative Idee wie die von simplehouse stösst natürlich zuerst einmal auf Skepsis – insbesondere bei den Mitbewerbern. In anderen Ländern ist der Immobilienverkauf zum Pauschalpreis aber bereits Normalität. Selbstverständlich möchten wir Ihr Haus verkaufen: Dafür bieten wir unsere Dienstleistungen schliesslich an. Mit unserer Geld-zurück-Garantie, falls die Immobilie nicht im vereinbarten Vermarktungszeitraum zum vereinbarten Verkaufspreis verkauft wird, sind Sie auch finanziell abgesichert und bezahlen nur im Erfolgsfall.

Macht simplehouse mit diesen Preisen nicht den Immobilienmarkt kaputt?

Nein. Immobilienmakler haben durchaus ihre Berechtigung, zum Beispiel bei besonders exklusiven oder komplexen Liegenschaften. Ein Grossteil der Immobilien verursacht für den Makler aber bei weitem nicht den Aufwand, der eine Verkaufsprovision von 2-4% rechtfertigt. Wir stellen uns deshalb auf die Seite der Kunden und stehen für faire Preise ein.

Dienstleistungen

Auf wie vielen Online-Portalen wird meine Immobilie publiziert?

Mit unserer Dienstleistung «Online-Vermarktung» schalten wir Ihr Inserat auf sämtlichen wichtigen Plattformen auf. Dazu gehören:

Wo wird meine Immobilie ausser den Online-Portalen noch vermarktet?

Alle unsere Immobilien-Angebote werden zusätzlich via Social Media vermarktet, um direktes Feedback in der jeweiligen Region zu erhalten. Gleichzeitig bedienen wir wenn möglich auch die regionalen Printmedien, wenn eine Vermarktung dort auch Sinn macht.

Wie werde ich über den Stand der Vermarktung informiert?

Unsere Standortpartner stehen im regen Austausch mit den Eigentümern und informieren regelmässig telefonisch oder per Mail über den aktuellen Vermarktungsstand. Zusätzlich werden Aktivitätsprotokolle erstellt, die der Eigentümer auf Wunsch wöchentlich oder monatlich abrufen kann. Die Interaktion ist uns sehr wichtig, da sich Bedürfnisse und Lebensumstände zum Teil ändern können – so bleiben wir flexibel und können genau so vorgehen, wie es für den Eigentümer am besten ist.

Kann ich vom kostenlosen Finanzierungscheck profitieren, auch wenn ich noch keine Immobilie gefunden habe?

Selbstverständlich können Sie auch ohne passende Immobilie von unserem Finanzierungscheck profitieren. Sie erhalten auf Anfrage von unseren Partnern Credit Suisse und Moneypark kostenlose Gutscheine für eine unabhängige Finanzierungsberatung, die ganz individuell auf Sie zugeschnitten ist. Gleichzeitig profitieren Sie dabei von speziellen simplehouse-Vorzugskonditionen.

Kann mir simplehouse bei der Grundstückgewinnsteuer helfen?

Natürlich. Sehr gerne sind wir Ihnen zusammen mit unserem Partner BMO Treuhand AG bei dieser Angelegenheit behilflich.

Kann mir simplehouse bei der Versicherung helfen?

Absolut. Unser Partner Mobiliar steht unseren Kunden jederzeit für alle Versicherungsangelegenheiten zur Verfügung. Auch hier profitieren unsere Kunden von Vorzugskonditionen.

Unsere Partner